Home  Druckversion   Sitemap  Kontakt

Rainer Escher

Rainer Escher - Regisseur

Rainer Escher erhielt seine Ausbildung zum Regisseur am "Theater in der Tonne" in Reutlingen und am Landestheater in Tübingen (LTT) und arbeitete u.a in Stutgart, Ulm und Köln.

Seit 1997 arbeitet er vorwiegend in Mannheims freier Theaterszene, zuerst am TiG7, seit 2003 in enger Zusammenarbeit mit Sascha Koal am "Theater im Trafohaus" und am "Theater Felina-Areal".
Seit 2006 leitet er, zusammen mit Mathias Wendel den „Jugendclub Kritsiches Theater (JKT)“ am „Theater im Pfalzbau“ Ludwigshafen und ist mitbegründendes Mitglied der "neuen Studiobühne LU" und des "Neuen EnsemblEs".

Aktuelle Inszenierungen:
November 2012: Luc Boltanski, Die Vorhölle (DSE)
Mai 2012: Marie NDiaye, Die Schlangen (DSE)
April 2011: Joan Didion, Das Jahr Magischen Denkens.

Gemeinsame Inszenierungen mit Mathias Wendel
Jan 2012: Das Gespenstermädchen (UA) - Badische Landesbühne Bruchsal
März 2011: Hasan Özdemir, Der Proband (UA) - Theater im Pfalzbau Ludwigshafen


(c) Reda Regragui

 
CMS von artmedic webdesign